By August-Wilhelm Scheer

ISBN-10: 3642973337

ISBN-13: 9783642973338

ISBN-10: 3642973345

ISBN-13: 9783642973345

An der Realisierung integrierter Informationssysteme sind verschiedene associate aus Fachabteilungen und aus der Informatik sowie externe Berater und Hersteller beteiligt. Sie benötigen klare Regeln und Abgrenzungen, nach denen sie ihre Teilaufgaben bearbeiten können, damit ein schlüssiges Gesamtprojekt entsteht. In einer Architektur muß deshalb festgelegt werden, aus welchen Komponenten ein Informationssystem besteht und mit Hilfe welcher Methoden es beschrieben werden soll. Während früher lediglich einzelne Beschreibungssichten wie Funktionsdarstellung oder Datenmodelle dominierten, wird in diesem Buch eine Architektur erarbeitet, in der Funktions-, enterprises- und Datensicht eines Informationssystems über die Entwicklungsphasen Fachkonzept, DV-Konzept und Implementierung gleichgewichtig behandelt werden. Die entwickelte ARIS-Architektur wird als Informationsmodell mit Hilfe des Entity-Relationship-Ansatzes konkret beschrieben. Dieses Informationsmodell ist Grundlage eines systematischen und rationellen Methodeneinsatzes bei der Entwicklung von Informationssystemen. Weiter ist es die foundation eines Repositories, in dem die anwendungsbezogenen Daten-, firms- und Funktionsmodelle eines Unternehmens gespeichert werden. Wesentliche Eigenschaft der ARIS-Architektur ist dabei, daß die unterschiedlichen Sichten nicht nur isoliert betrachtet werden, sondern in einer Steuerungssicht auch ihre Beziehungen untereinander abgebildet werden. Dadurch können aktuelle Entwicklungen wie verteilte Datenbanken oder objektorientierte Ansätze in die Architektur eingeordnet werden. In einer Besprechung für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt Prof. H. Krallmann: "Das vorliegende Buch ist richtungsweisend. Durch Arbeiten dieser paintings wird erreicht werden, daß sich die Verständnislücke zwischen Anwender und Systementwickler auf systematische Weise schließt."

Show description

Read Online or Download Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der Unternehmensmodellierung PDF

Similar german_7 books

Download e-book for iPad: Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der by Dr. phil. habil. Heinz-Hermann Krüger, Dr. phil. habil.

Im ersten Band des Einführungskurses Erziehungswissenschaft werden die zentralen Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft vorgestellt und im Rahmen gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse verortet. Aus dem Editorial zum Einführungskurs Erziehungswissenschaft "Die Reihe Einführung in die Erziehungswissenschaft in vier Bänden ist so konzipiert, dass sie Studierenden in erziehungswisssenschaftlichen Hauptfachstudiengängen (Diplom, Magister) im Grundstudium sowie Lehramtsstudierenden die erforderlichen Kenntnisse in erziehungswissenschaftlicher Begriffs- und Theoriebildung sowie methodischem Grundwissen, über die Ideen- und Sozialgeschichte von Erziehung und Bildung und über die Arbeitsfelder von PädagogInnen in schulischen und außerschulischen Berufen vermittelt.

Extra resources for Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der Unternehmensmodellierung

Sample text

B. , allerdings nicht deren Inhalte. Während z. B. die Begriffe KUNDE, TEIL, BETRIEBSMITTEL als Entitytypen eines PPS-Datenmodells im Repository gespeichert sind, werden die Instanzen, also die einzelnen Kunden-, Teile- und Betriebsmittelentities in den Datenbanken der PPS-Anwendung gespeichert. IV Vergleich von ARIS mit anderen ArChItekturkonzepten Die entwickelte ARIS-Architektur wird, bevor die zugehörenden Informationsmodelle detaillierter entwickelt werden, mit anderen Architekturen verglichen.

Hierzu gehört z. , inwieweit Vorgänge gegliedert, untereinander verflochten oder zu größeren Einheiten wie Prozessen zusammengefaßt werden können. Dieses wird dem Infonnationsmodell für Funktionen entnommen. Der Vorgang "Entwicklung Datenmodell PPS" erzeugt analog die Datenstruktur des PPSSystems, die im Repository gespeichert wird. Auch diese pfeilverbindungen sind analog zum Funktionsmodell zu interpretieren. VI. 1 GUederungsprlnzlp In dem folgenden Teil B wird die entwickelte ARIS-Architektur zu einem umfassenden ARIS-Infonnationsmodell ausgearbeitet.

12 Neben den Sichten sind einzelne Stufen aus dem Entwicklungsprozeß eines Informationssystems das zweite Element der Methodologie. Aus einem umfassenden Llfe-CircleModell von 12 Stufen (Stages) (vgl. Olle/Hagelstein/MacDonald. Information Systems 1988. S. 37) werden die drei Stufen Information Systems Planning. Business Analysis. System Design ausgewählt und die zwei letzten als Basis der Methodologie intensiver untersucht. Unter Information Systems Planning wird die strategische Planung eines Informationssystems verstanden.

Download PDF sample

Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der Unternehmensmodellierung by August-Wilhelm Scheer


by Kevin
4.3

Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der - download pdf or read online
Rated 4.78 of 5 – based on 23 votes